Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs für Beachvolleyball)

 

 
Grossartiges Turnier für das österreichische Beachvolleyballduo Ermacora/Pristauz in Chetumal(Mexiko) 15.11.2019

Moritz Pristauz: Durch diesen fünften Platz werden wir uns in der Weltrangliste weiter verbessern und vor allem in der  er so wichtigen Entryliste einen weiteren Schritt nach vorne machen. Somit steigen die Chancen, gleich im Hauptbewerb gesetzt zu sein. Morgen kommt die neue Rangliste heraus, diese wird zeigen, wo wir stehen. Jetzt ist einmal ein paar Tage Pause angesagt. Ermacora ergänzt: Wir können mit dem Saisonfinale wirklich zufrieden sein. Das Training mit Leo da Silva und Stelian Moculescu trägt Früchte. Wir sind in engen Situationen variabler geworden.
Aufgrund der schwereren Schulterverletzung von Ermacora und dem dadurch bedingten späteren Start in die Saison verlief bekanntlich die erste Saisonhälfte nicht nach _Wunsch. Die Leistungssteigerung setzte jedoch noch rechtzeitig ein. Mit einem 17. Platz beim Majors in Wien begann die Formkurve nach oben zu zeigen. Es folgte der vielumjubelte 3. Platz bei der EM in Moskau, danach die Qualifikation für das Worldtourfinalturnier in Rom, der Vizestaatsmeistertitel in Litztlberg, die Silbermedaille beim Turnier in China und nun erstmals das Viertelfinale bei einem Viersternturnier.
 
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

OEVV

Ballschule

      CEV Golden League

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK