Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs fr Beachvolleyball)

 

 
TI-volley-Nachwuchs erenut unterwegs 29.11.2019

wu14 – Gruppe B:
Nichts geht mit gemütlich „auskuscheln“ für die Mädels TI-Volley rot am Samstagvormittag. Denn es heißt früh raus, um rechtzeitig in Hofgarten zum Auftaktspiel der 2. Runde bereit zu sein!
Marion Gallmetzer wird diesmal die Mädels um Kapitänin Ylvie Wiesflecker zunächst mit dem TI-Volley Teambus kutschieren und anschließend betreuen.
Nach dem erfolgreichen Start vor 14 Tagen mit 3 Siegen in drei Spielen warten diesen Samstag mit Volders und VC Tirol zwei richtige Brocken. In der ersten Runde haben sich diese beiden Teams im direkten Duell nichts geschenkt, die Voldererinnen waren letztlich die glücklicheren und gewannen das Spiel im 3. Satz mit 15:13.
Marion wird also alle Hände voll zu tun haben, dass die Mädels den gestarteten Erfolgslauf fortsetzen können!
Wir drücken dazu fest die Daumen!
Sa., 30.11.19,   Hopfgarten
10:00   TI-esssecaffè-volley  vs  VC Raika Volders
11:00    TI-esssecaffè-volley  vs  VC Tirol
 
wu14 – Gruppe B
Die Mädels des Teams TI-volley blau können es diesen Samstag gemütlicher angehen – ihre Anreise endet bereits in der Leopoldstraße 15, in der Fritz-Prior Halle. Dafür haben sie dann ein kleines Marathon Programm vor sich, denn sie treffen gleich auf 3 Teams!  Weer/Kolsass, Volders 2 und Natters werden versuchen, Punkte aus der Fritz-Prior-Halle mitzunehmen.
Unsere blauen sind aber nicht grün hinter den Ohren und werden ihrerseits schauen, dass die Punkte in der Landeshauptstadt bleiben!
Die gesamte TI-Volley-Family wünscht euch viel Erfolg, Mädels!
Sa., 30.11.19,   Fritz-Prior-Schule
14:00   TI-esssecaffè-volley  vs  Weer/Kolsass
16:00    TI-esssecaffè-volley  vs  VC Volders 2
17:00    TI-esssecaffè-volley  vs  SV Natters
 
Mit Sicherheit warten spannende Spiele! Vorbeischauen lohnt sich!
Wer nicht in der Fritz-Prior Halle oder in Hopfgarten vorbeischauen kann – die Ergebnisse sehen sie auf www.tvv.at kurz nach dem Ende eines jeden Spieles, zumindest aber am Ende des Spieltages.

wu20
Die polysportive Vorbereitung – hier im Trainingslager im Achter mit Steuermann des Österr. Nationalteams – liegt auch bereits wieder einige Zeit zurück, jetzt geht´s an die Umsetzung!
Am 1. Advent-Sonntag startet das Team TI-volley 2 in die zweite Runde der diesjährigen u20 Meisterschaft. Sie treffen in der VS-Mils auf den VC Tirol und das gastgebende Team aus Mils.
Im Anschluss an die Spiele des 3er Radls kommt es zur Austragung des fünften Satzes des Spieles TI-volley 2 – VC Mils, nachdem beim Stand von 2:2 die Hallenbeleuchtung in den Modus Nachtruhe übergegangen war….. Nichts ging mehr.
Dank dem Entgegenkommen des Milser Teams - und dafür herzlichen Dank für diese große Portion sportlicher Fairness – kommt es zur Austragung des 5. Satzes. Hat Seltenheitswert!
So., 1.12.19,     VS Mils
12:00   TI-esssecaffè-volley  vs  VC Tirol                    14:00    TI-esssecaffè-volley  vs  VC Mils
 
mu20
Erstmals in dieser Saison tritt das u20 Team von Trainerduo Lukas und David in Aktion.
Sie treffen dabei in der Halle der NMS in Inzing auf Gastgeber Inzing und den VC Mils.
Die Inzinger haben ihre Auftaktspiele überlegen gewonnen und gelten als Titelfavorit #1.
Die Milser Jungs hingegen haben ihre Spiele beide verloren.
Die Jungs sind schon gespannt und können es kaum noch erwarten, das in den Trainings erworbene Können im Wettkampf unter Beweis stellen zu können!  Jungs, Daumen sind gedrückt
So., 1.12.19,     NMS Inzing
10:00   TI-esssecaffè-volley  vs  Inzing                       12:00    TI-esssecaffè-volley  vs  VC Mils
 
DLL C
TI-volley 1 trifft am Sonntag um 12:00 in der Leitgebhalle auf Tabellennachbar ASV Kössen und im zweiten Spiel auf Tabellenführer VT WK Neustift
Gibt es einen Punktezuwachs? Wir werden sehen!

Late–night-news:  
Do., 22:22 Uhr:             HLL A:  Tom & Co biegen knapp die Hypo Jungs mit 3:2
Mittwoch :                     TVV Cup: Ti-volley black   gewinnt gegen Volders mit 3:1 und ist eine Runde weiter
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

OEVV

Ballschule

      CEV Golden League

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK