Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs für Beachvolleyball)

 

 
Start in die Rückrunde! 29.11.2019

Für dieses „Mehr“ bräuchte es neben dem Pflichtenheft (aktuell Hartberg, ET und Perg) auch Punkte in der Kür – dafür stehen neben Salzburg, dem VCT eben auch die Wildcats zur Auswahl.

Die Klagenfurterinnen liegen zur Halbzeit mit 18 Punkten aus 6 Siegen am 4. Tabellenrang und sind auf Tuchfühlung mit Sokol/Post aus NÖ. Bislang lief es bei den Kärntnerinnen, die vom ex-TI-Volley Spieler Helmut Voggenberger betreut werden, nach Plan. 3-Punkt Siege gegen die „Kleinen“, 0-Punkt Niederlagen gegen die drei „Großen“. Am letzten Spieltag der Hinrunde hat es allerdings beinahe einen Ausrutscher im Spiel gegen Tabellenschlusslicht Hartberg gegeben, die den ersten Satzgewinn in der Saison verbuchen konnten und im 4. Satz mit 25:27 haarscharf am ersten Punktegewinn vorbeigeschrammt waren.

„Die Wildcats kommen nach Innsbruck, um ihre eindrucksvolle Siegesserie mit dem 6. Sieg in Serie zu verlängern. Wir werden alles daransetzen, ihnen einen Strich durch die Rechnung zu machen,“ zeigt sich Kapitänin Sarah Örley kämpferisch. „Die lange Verletztenliste ist zwar noch nicht wirklich kleiner geworden, wir hatten jetzt aber einige Tage Zeit, uns auf die neue Situation und veränderte Aufstellung einzustellen. Wir werden sehen, ob es uns gelingen wird, die Trainingsleistungen im Spiel auch umzusetzen“ meint Sarah abschließend

Sa., 30.11.19, 16:30      USI-Halle 40  TI-esssecaffè-volley  vs  ATSC Wildcats Klagenfurt
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

OEVV

Ballschule

      CEV Golden League

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK