Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs fr Beachvolleyball)

 

 
Verletzungsserie will kein Ende nehmen! 2.12.2019

Trotz dieser Schwächung – Taru bildet dank ihrer langjährigen Erfahrung den erforderlichen Ruhepol in der Annahme – leistete das stark dezimierte Team um Kapitänin Sarah Örley eine erbitterte Gegenwehr gegen die wendigen Wildcats aus Klagenfurt. Am Ende sollte es trotz allem knapp nicht reichen, leuchtete ein 0:3 von der Anzeigentafel.

„Eine derartige Verletzungsserie habe er in seiner gesamten Trainerlaufbahn noch nie erlebt“ schüttelte Trainer Roe Hernandez ungläubig den Kopf. „Dass die Mädels dann trotzdem dem Tabellenvierten die Stirn bieten konnten, rechne ich ihnen sehr hoch an.“
Abgehackt. Wir wünschen Taru gute Besserung und hoffen, dass die Schmerzen im erträglichen Ausmaß bleiben.

Nach der Kür die Pflicht - am kommenden Samstag gastieren Sarah & Co in Eisenerz. Die Erzbergmadeln, aktuell auf Rang 9, zeigten zuletzt ansteigende Form. Auf volleynet.at ab 18:30 live mitzuverfolgen.

TI-esssecaffè-volley  vs  ATSC Wildcats Klagenfurt     0:3 (16:25, 20:25, 22:25) 1h17‘
Topscorer: Aria Andrievskaia (14), Victoria Klausner (11), Sarah Örley (7)
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

OEVV

Ballschule

      CEV Golden League

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK