Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs fr Beachvolleyball)

 

 
29. YAT- Tag 3 6.1.2020

Team TI-volley 1 spielte sich in den der Gruppen und Qualifikationsphase von Sieg zu Sieg und  traf im Halbfinala auf das starke Züricher Team.
In einem spannenden Spiel mussten sich Elisa Caria &Co erst im 3. Satz denkbar knapp mit 14:16 geschlagen geben....
Das zweite Halbfinale  war ein US -internes Match, die Wiederholung des Finales der YAT 19, in dem Team Northern Lights 1 die Oberhand behielt.

Im kleinen Finale musste sich die TI-volley 1 erneut im dritten Satz geschlagen geben, diesmal mit einem hauchdünnen 13:15. 
Diese Erfahrung gehört auch zum Leben einer Volleyballerin.....

Das Finale gewannen die Schweizerinnen nach hartem Kampf mit 2:1.

Bei den Burschen waren die Jungs von der GSGL eine nicht zu biegende Größe  dieses Turniers. Sie gewannen alle Spiele mit 2:0 und kürten sich damit zu recht zum Turniersieger.

Die #5 von Northern Lights 1, Julia Hanson und die #8 vom Team GSGL, Jonas Peter, wurden von der internationalen Jury (alle Trainer) zu den MVP`s des Turniers gekürt.

Die 29. YAT ist Geschichte, Auflage  #30 kommt sicher, denn alle Teams haben versichert, im Jänner  2021 wieder in Innsbruck dabei sein zu wollen!

Eine große Auszeichnung für Tom Falkner uns seinem gesmaten Organisationsteam.
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

OEVV

Ballschule

      CEV Golden League

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK